kopfüber – headlong

Ist die Welt verrückt oder bin ich es? Warum baut man ein Haus auf dem Kopf, nur um eine Touristenattraktion zu haben? In Zeiten wo durch Erdbeben tausende Menschen ihr  Leben oder ihr Haus verlieren kann so etwas leicht missverstanden werden. Nach dem das erste Haus auf dem Kopf in Trassenheide an der Ostsee 2008 eröffnet hat, gibt es weitere Nachfolger. Unser Bild zeigt ein solches Exemplar in der Nähe von Bad Wildungen im Hessen. Handwerklich sicherlich ein Herausforderung, aber nicht wirklich für den täglichen Gebrauch zu nutzen. Vielleicht sparen Sie sich einfach das Eintrittsgeld und machen stattdessen einen Kopfstand in iher Wohnung – schon steht die Welt kopfüber.

Is the world crazy or is it me? Why do people build a house headlong just only to have a tourist attraction? It can lead to misunderstandings in times where thousands of people lose their homes or lifes through earthquakes. After the first headlong house has opened in Trassenheide in October 2008 some more followed the example throughout Germany and maybe some other countries in Europe. We took our picture near of Bad Wildungen in Hesse. Technically probably a big challenge, but it can´t be used for daily life. Maybe you can save the entrance fee if you do a headstand at home – and so your world is headlong.

© 2013 - 2022 by SMG Design, Berlin, Germany | partner: SMG Treppen design by alpha projekt GbR